Spielberichte B-Junioren


B-Junioren Meisterschaft 14.05.2022

FC Freier Grund - TuS Alchen  4:1 (0:1)

 

B-Junioren belohnen sich nicht beim FC Freier Grund. Wir gastierten bei schönstem Fußballwetter beim Tabellenzweiten aus Neunkirchen.
In der Hinrunde noch sehr defensiv eingestellt, heute jedoch mit breiter Brust nahmen wir uns vor, den Gegner ärgern zu wollen und möglichst 3 Punkte mitzunehmen.
Entsprechend früh hatten wir zu Beginn schon erste Chancen, um in Führung zu gehen. Nach 15 Minuten musste dann der gegnerische Torwart hinter sich greifen, denn wir gingen völlig verdient in Führung. Wir ließen danach nicht nach, sondern spielten auf das zweite Tor. Es gelang uns leider nicht, uns in der ersten Halbzeit einige weitere Male zu belohnen, somit ging es mit dem Stand von 1:0 in die Pause.
Wir besprachen gemeinsam einige Punkte, die wir in der zweiten Halbzeit aufarbeiten mussten. Uns war bewusst, dass man sich bei einem Gegner wie dem FC Freier Grund in der Regel keine gravierenden Fehler erlauben darf, unter anderem war die Chancenverwertung ein großes Thema.
Nach Wiederanpfiff bestrafte uns die Heimmannschaft jedoch eiskalt für eine Unachtsamkeit und glich zum 1:1 aus.
Danach wurde das Spiel zu einem offenen Schlagabtausch, wieder ließen wir vielversprechende Chancen ungenutzt, sehr oft war beim gegnerischen Torwart Endstation. Auf der anderen Seite schockte uns der FC Freier Grund mit einem Doppelschlag innerhalb von 3 Minuten. Fehler, die der Gegner eiskalt nutzte und schlussendlich damit das Spiel extrem unglücklich kippte.
Es blieb uns wie auch im letzten Heimspiel gegen die JSG Dreis-Tiefenbach/Bürbach nichts anderes übrig, als nun mit 4 Stürmern noch einmal voll anzugreifen und damit auf volles Risiko zu gehen - diesmal leider ohne Erfolg. Ein Konter führte in den letzten Spielminuten zum 4:1 für den FC Freier Grund. Der Schlusspunkt eines Spiels, was Hoffnung auf mehr macht. Wir haben gezeigt, dass wir auch mit einem Gegner wie dem FC Freier Grund lange mithalten können und werden den Kopf oben behalten.
Die Mannschaft wird eine Reaktion zeigen und wieder voll angreifen, denn am nächsten Spieltag treffen wir auf die JSG SV Gosenbach/TSV Siegen.

Torschütze: Phil Rothenpieler (15.) 


B-Junioren Meisterschaft 07.05.2022

TuS Alchen - JSG Dreis-Tiefenbach/Bürbach 2  3:2 (0:2)

 

B-Junioren drehen 0:2 Rückstand innerhalb von 13 Minuten in ein 3:2 Sieg!
Wir empfingen die JSG Dreis-Tiefenbach-Bürbach II an der Wolfskaute.
Die Mannschaft nahm sich vor, nach der 1:10 Niederlage eine Reaktion zu zeigen und in dem sogenannten 6-Punkte-Spiel ein Zeichen zu setzen, denn die Gäste waren zum Zeitpunkt vor dem Spiel lediglich ein Tabellenplatz vor uns und würden mit einem Heimsieg vorerst überholt werden. Die erste halbe Stunde war hartumkämpft, Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Die gegnerische Mannschaft schockte uns jedoch kurz vor der Halbzeitpause, zwei Patzer in unseren Reihen nutzten die Gäste eiskalt aus, so stand es nach der ersten Halbzeit 0:2. Wir waren uns in der Halbzeitpause einig, dass mehr als 100% von jedem Spieler erforderlich sind, um das Spiel noch zu drehen. Unmöglich schien es nicht, denn der Wille und Glaube an einen Heimsieg war in den Gesichtern unserer Jungs schnell zu erkennen.
Noch zu Beginn mit Doppelspitze, nach 60 Minuten dann mit 4 Stürmern versuchten wir, den Anschlusstreffer zu erzwingen. In der 67. Spielminute zeigte der Schiedsrichter dann nach einem Foul vor dem 5-Meter-Raum folgerichtig auf den Elfmeterpunkt - Strafstoß für uns.
Unser Kapitän Ben Decher nahm sich der Aufgabe an und schoss den Elfmeter unhaltbar flach ins linke Eck, der längst überfällige 1:2 Anschlusstreffer ist gefallen. Die Abwehr des Gegners wackelte und das nächste Tor für uns lag in der Luft. Wir warfen uns in jeden Zweikampf und eroberten nach Ballverlusten immer wieder den Ball. Uns war bewusst, dass wir geduldig bleiben müssen und das sollte sich in der 76. Minute auszahlen, denn wir glichen zum 2:2 aus. Zu Ende war das Spiel noch nicht, der Hunger nach 3 Punkten nun natürlich groß. Und tatsächlich tauchen wir nochmal mit 3 Spielern vor dem Tor der Gäste auf und erzielen mit unserer Schlussoffensive in der letzten Spielminute das 3:2! Höchste Konzentration war in der 4 minütigen Nachspielzeit gefordert, doch Chancen erspielten sich die Gäste nicht mehr.
Mit dem Schlusspfiff waren alle Dämme gebrochen und die Zuschauer jubelten, wir drehten einen 0:2 Rückstand innerhalb von 13 Minuten in ein 3:2 Heimsieg. Es war vollbracht und die Mannschaft feierte. Jeder nahm sich in den Arm, denn selbstverständlich war es nicht, nach einem 0:2 Rückstand in dieser Art und Weise nochmal zurück zu kommen.
Es sind Momente wie diese, die den Sport besonders machen. Hut ab vor dieser Mannschaft, die nach der herben Niederlage gegen den Tabellenführer mit diesem phänomenalen Heimsieg mehr als nur ein Zeichen setzt.
Mit dem heutigen Heimsieg überholen wir vorerst die JSG Dreis-Tiefenbach-Bürbach II und rücken auf den 4. Platz vor.
Nun gilt es, hungrig zu bleiben, denn am nächsten Spieltag treffen wir auf den FC Freier Grund.

Torschützen: Ben Decher (67.), Phil Rothenpieler (76.), Florian Böhme (80.) 


B-Junioren Meisterschaft 05.05.2022

TuS Alchen - SV Netphen  1:10 (0:6)

Tabellenführer erteilt der B-Jugend eine Lehrstunde.
Wir empfingen den SV Netphen und nahmen uns vor, dem Gegner Paroli zu bieten.
Den guten Start erwischte jedoch der Gast, so stand es bereits nach 14 Minuten 0:3 aus unserer Sicht, darunter ein Eigentor und 2 Tore, bei denen der Gegner das Spielglück auf seiner Seite hatte. Jeder zweite Ball und viele Abpraller landeten immer wieder vor die Füße der starken Offensive des SV Netphen.
Nachdem sich das Spiel nun etwas beruhigt hatte und auch wir unsere ersten Gelegenheiten hatten, klingelte es innerhalb von 8 Minuten weitere 3 Mal in unserem Tor. Mit einem 0:6 ging es zur Halbzeitpause und leider war jedem bewusst, dass das Spiel bereits gelaufen ist. Wir stellten trotzdem um, um noch das ein oder andere Tor zu erzielen.
Kurz nach Anpfiff erzielten wir dann bereits den Ehrentreffer, welchen wir uns verdienten. Der Gast spielte jedoch weiterhin zielstrebig in Richtung unseres Tores, schoss weitere 3 Tore und erzielte zum Schlusspfiff noch das 10:1. Unsere Serie von 7 ungeschlagenen Siegen bricht mit dem Abpfiff des Schiedsrichters und wir kassieren, man muss es ehrlich gestehen, eine verdiente Niederlage gegen den Tabellenführer.
Wir gewinnen und verlieren zusammen, doch wir sind uns alle sicher:
Wir werden als Mannschaft wieder aufstehen und schon am kommenden Samstag gegen die JSG Dreis-Tiefenbach-Bürbach II ein anderes Gesicht zeigen, die neue Serie kann starten!

Torschütze: Ben Decher (41.) 


B-Junioren Meisterschaft 28.04.2022

TuS Alchen - 1.FC Dautenbach  4:3 (1:1)

Was ein Spiel - was ein Team.

Die B-Jugend empfing zuhause den 1.FC Dautenbach.
Vor dem Spiel war für unsere Jungs bereits klar, was uns erwarten wird, dementsprechend stellten wir uns auf ein hartumkämpftes Spiel ein.
Den guten Start legte Dautenbach hin, so lagen wir bereits nach 5 Minuten mit 1:0 hinten. Im Laufe der ersten Halbzeit kamen wir jedoch immer besser ins Spiel und erkämpften uns erste Torchancen. Nach 33 Minuten fiel dann folgerichtig das 1:1.
Nach der Halbzeitpause gingen wir dann zweimal in Führung, zwischenzeitlich glich  Dautenbach zum 2:2 aus. Sehr lange sah es nach einem 3:2 Heimsieg aus, bis dann zwei Minuten vor Spielende ein Pfostenabpraller unglücklich einen eigenen Mann traf und so erst den Weg in unser Tor fand. Jedoch rappelte sich die Mannschaft nach dem Gegentor schnell wieder auf und nahm das Spiel nach vorne auf. Wir warfen wortwörtlich alles nach vorne - mit Erfolg! 
Denn in aller letzter Sekunde der 5-minütigen Nachspielzeit fiel das hartumkämpfte, jedoch völlig verdiente 4:3 für uns.

Kurz nach dem Wiederanpfiff beendete der Schiedsrichter dann das Spiel und es war nun offiziell: Wir besiegen den Tabellendritten und schnuppern an die oberen Tabellenplätze. Wir bleiben hungrig und blicken schon jetzt auf den kommenden Gegner, denn am nächsten Spieltag empfangen wir den Tabellenführer, SV Netphen an der Wolfskaute.

Torschützen: Abdulljabar Al Atieh (33.), Phil Rothenpieler (45./50./80.) 


  B-Junioren FS 23.04.2022

SV Eckmannshauen- TuS Alchen  1:7 (1:3)

Auch im 6. Spiel bleiben wir in Folge ungeschlagen. Heute gastierte unsere B-Jugend in Eckmannshausen und traf auf eine 9er Mannschaft.
Bereits nach 16 Minuten musste der Keeper der Gastgeber schon zweimal hinter sich greifen, denn wie auch in den vergangenen Spielen waren wir torhungrig und hellwach.
Nach einem Missverständnis zwischen unseren Verteidigern rutschte ein Ball durch die Abwehrkette und Eckmannshausen nutzte diese Chance eiskalt zum Anschluss.
Eine Vielzahl von Chancen ließen wir liegen, bis wir verdient kurz vor der Halbzeitpause das 3:1 erzielten. Unser Ziel für die zweite Halbzeit war es, effektiver zu werden und unsere Chancen in Tore umzuwandeln.
Der Plan ging auf, denn innerhalb von 20 Minuten nach der Halbzeitpause erzielten wir 4 Tore. Wir fuhren danach einige Gänge runter und das Zwischenergebnis behielt bis zum Ende bestand, ein völlig verdienter 7:1 Auswärtssieg.
Unsere Bilanz im Jahr 2022:
5 Siege, 1 Unentschieden und 0 Niederlagen - wir sind bereit, um nun in der oberen Tabellenregion in der Meisterschaft anzugreifen!

 

Torschützen: Phil Rothenpieler (4./37./46.), Ben Decher (16.), Abdulljabar Al Atieh (42./54./62.) 


B-Junioren Meisterschaft 26.03.2022

JSG Anzhausen/Flammersbach/Deuz - TuS Alchen  1:3 (0:3)

 

Wir setzen unsere Serie fort und bleiben dieses Jahr weiterhin ungeschlagen. Die B-Jugend traf auswärts auf die JSG Anzhausen/Flammersbach/Deuz. Wir spielten mit einem klaren Plan und setzten schon zu Beginn viele Nadelstiche - ein klares Chancenplus für uns in den ersten 15 Minuten. Nach 18 Minuten war es so weit, als der Ball den Weg in das Tor des Gegners fand. Wir brauchten nur 2 Minuten, um die nächste gute Chance zu verwerten - das 2:0. Kurz vor Halbzeit stellten wir die Weichen komplett auf Sieg, denn es fiel das völlig verdiente 3:0. Wir kamen jedoch nicht gut aus der Halbzeit, waren zu sicher mit dem Ergebnis und haben einige Gänge runtergeschaltet. Folgerichtig fällt der Anschlusstreffer für die Gastgeber. Erwähnenswert waren eine Vielzahl von Paraden des gegnerischen Torwarts, der die Heimmannschaft so sehr lange im Spiel hielt. 3:1 Sieg!

9 Punkte aus 3 Spielen im Jahr 2022 in der Meisterschaft - großes Lob an die Mannschaft für diese Leistung. Wir bleiben heiß, denn nächste Woche haben wir den SV Netphen zu Gast.


Torschützen: Phil Rothenpieler (18.), Florian Böhme (20.), Abdulljabar Al Atieh (40.) 


B-Junioren Meisterschaft 19.03.2022

SG Mudersbach/Brachbach - TuS Alchen  1:4 (0:2)

 

Die B-Jugend belohnt sich nun auch in der Meisterschaft mit drei Punkten. Nachdem wir in den vergangenen zwei Freundschaftsspielen gute Ergebnisse erzielen konnten, stand nun das erste Meisterschaftsspiel in diesem Jahr an - das Nachholspiel aus der Hinrunde auswärts gegen die SG Mudersbach/Brachbach 9er.
Wir begannen früh unseren Plan umzusetzen und lagen verdient bereits nach 17 Minuten mit 2:0 vorne, mit diesem Ergebnis ging es auch zur Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel haben wir da weiter gemacht, wo wir aufhörten - es ging nur nach vorne Richtung Tor des Gegners. Nachdem wir eine Vielzahl an Chancen liegen ließen, belohnten wir uns mit dem dritten Tor. Kurz darauf traf der Gegner zum Anschluss, als wir einmal nicht aufmerksam waren. Jedoch ließen wir nichts anbrennen und belohnten uns wenige Minuten später mit dem 4:1 - welches am Ende auch das Ergebnis des Spiels widerspiegeln sollte. Wir setzen uns mit der tollen Leistung von der unteren Tabellenregion ab und schauen bereits fokussiert auf den kommenden Gegner - die JSG Anzhausen/Flammersbach-Deuz.


Torschützen: Phil Rothenpieler (10./17./64.), Julian Linus Eick (46.)