+++ Rückrundenstart: D-Jugend gewinnt 4:1 gegen den FC Dautenbach +++ Bambini und F-Junioren mit Erfolgserlebnissen +++

Auftakt in die Rückrunde -  3 Siege auf der Wolfskaute

Spiel Bambinis vs. Red Sox Allenbach


Bambini spielten locker auf
Gewusel, Rudelbildung oder manchmal auch nur ein Knuppel von 12 Spielern auf einem Fleck, das war heute auf der Wolfskaute bei den Bambinis angesagt. Unser Team bewegt sich zunehmend besser auf dem Spielfeld und belohnte sich mit verdienten Erfolgserlebnissen. Super Jungs und Mädels, es macht richtig Spaß, Euch zuzuschauen. Das ist auch dem großartigen Engagement Eurer Trainer Berk Kaya und Thomas Federhen zu verdanken. Weiter so! (Bericht H.R)

 

Spiel F-Junioren vs. FC  Dautenbach


Erstes Rückrundenspiel 2019. Dautenbach zu Gast auf der Wolfskaute.
Der Start verlief für beide Mannschaften sehr hektisch und zerfahren. Dennoch konnten beide Mannschaften Tore erzielen und gingen mit einem Unentschieden in die Halbzeit. Zum anpfiff der 2. Halbzeit war unsere Truppe wie ausgewechselt und konnten schnell den Führungstreffer erzielen. Ab da war unser Spiel ruhiger und zielorientiert. Nach weiteren schön herausgespielten Toren und noch einem Gegentreffer konnten wir mit großem Abstand den ersten Sieg einfahren.
Fazit: Die Leistungssteigerung ist deutlich zu sehen, alle Kids haben super gespielt und umgesetzt, was vorgegeben wurde. (Bericht K.G)

 

Spiel D-Junioren vs. FC Dautenbach 4.1 (1:0)


Wichtiger Sieg zum Auftakt!
Beide Mannschaften tasteten sich lange Zeit ab, sodass das Spiel sich 15 Minuten lang fast nur im Mittelfeld abspielte. Nachdem wir 2 klare Torchancen ausließen, tauschten wir auf zwei Positionen. Dies stellte sich als richtig heraus denn nur vier Minuten nach dem tausch schoss Phil Rothenpiehler das erlösende 1:0 zur Halbzeit. Sowohl läuferisch als auch spielerisch war in unserem Spiel noch sehr viel Luft nach oben, dies bekamen die Jungs auch in der Halbzeit klargemacht. In Halbzeit 2 spielten die Jungs das den schnellen und Offensiven Fußball den die Trainer wünschen. So erhöhte Leon Scholl in Minute 38. Auf 2:0. Wie abzusehen Funktionierte danach nichts mehr, sodass der starke Gegner aus Dautenbach zum 2:1 Anschluss kam.
Vier Minuten nachdem Anschlusstreffer spielten wir einen Konter bis zum Ende und Phil Rothenpieler erhöhte auf 3:1. Nun war die Luft raus bei Dautenbach die bis dahin super mitspielten. Wir konnten das ganze jetzt gut nutzen und spielten weiter guten Fußball nach vorne  und sicherten uns dann mit dem 4:1 den verdienten Sieg zum Rückrundenauftakt. (Bericht M.D)

 

Letzte Änderung 23.03.2019


Besucherzaehler