News


 

Sportabzeichen in der Kita

 

 

12 Kinder der Tageseinrichtung "Regenbogen" am Siegener Heidenberg

legten in den vergangenen 2 Tagen unter der Leitung von

Berk Kaya (Trainer F-Junioren TuS Alchen)

das Sportabzeichen KiFuß des Westdeutschen Fußball Verband ab.

Die Kids aus den Gruppen Rabennest, Taubenhaus, Zaunkönig und Rotkehlchen hat sehr viel Spaß.

Der KiFuß dient zur Förderung von Auge-Fuß-Koordination und der Beweglichkeit.

Die Kita "Regenbogen" wird den KiFuß auch 2020 in sein Programm installieren und auch im kommenden Jahr mit dem TuS Alchen durchführen.

 


Bambinis und F-Junioren im Panorama-Park

Einen schönen Tag verbrachten zum Saisonabschluss unsere Bambinis und F-Junioren im Sauerland.

Bei der Wasserbahn und den Hüpfkissen und weitere Attraktionen im Park hatten unsere Kids viel Spaß.

Stärkung gab es am Grillplatz für alle Kinder und Eltern.

Ein gelungener Tag für alle die im Panorama-Park dabei waren!

 


 

 

Super Mädels gewinnen Bällerennen in Siegen 2019

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Beim 8. Siegener Bällerennen der ISG Oberstadt siegten unsere Mädels. In 1:46  Minuten erreichte unser Team das Ziel am oberen Ende der Kölner Straße.

Lohn für die sportlichen Strapazen ein kompletter Satz Trikots.


 

TuS Alchen zu Gast bei der JSG Kirchen

 

Vor dem ersten Spiel gegen VFB Burbach haben sich unsere Kinder warm geschossen. Als es dann los ging war die Truppe sofort voll da. Nach 9 spannenden Minuten war es nach dem Abpfiff ein Unentschieden, wobei wir wieder mal viele gute Chancen nicht mit dem letzten Biss abgeschlossen haben.

Der 2. Gegner in der Gruppe hieß dann Sportfreunde Siegen die mit ihrer U9 angereist sind. Nach 2 Minuten und einem gezielten Schuss ins untere linke Eck ging...en wir in Führung. Ca in der 5. Minute und mit einem schönen Lupfer haben wir unseren Vorsprung ausgebaut ehe es in der 7. Minute zum Gegentreffer durch die Sportfreunde Siegen kam. Da wurde das Spiel hektisch aber unsere Truppe hat die Nerven behalten. Nach dem Abpfiff war der Sieg für uns perfekt. Lauf- und Zweikampf stark mit sehr schönem Passspiel wurde die Leistung belohnt und der Weg ins Viertelfinale war geebnet.

Als letzter Gruppengegner kam Scheuerfeld 1 auf den Platz. Starker Auftritt unsererseits wurde leider nicht mit einem Tor belohnt, aber ein Unentschieden war schon ok und das Viertelfinale war bereits gesichert als Gruppen zweiter.

Im Viertelfinale hieß der Gegner TuS Wilnsdorf. Die ersten Minuten verliefen sehr hektisch aber in der 4. Minute hatten wir uns gefangen und gezielt auf Sieg gespielt, was dann in der 6 Minuten mit dem Siegtreffer belohnt wurde.

Als Halbfinalist erwartete uns nun Grün Weiß Siegen 1, die eine sehr starke Gruppenphase gespielt haben. Auch da konnten wir mit einem Sieg und schönen Spielzügen, starker Lauf- und Abwehrarbeit dem Finale zuwinken.

Tatsächlich hieß es im Finale wieder Sportfreunde .Siegen gegen TuS Alchen. Leider hatten wir nur 5 Minuten Pause zwischen den Spielen und Siegen konnte dieses Spiel für sich entscheiden.

2. Platz hieß es am Ende für uns, womit wir vollkommen zufrieden sein können, da wir nur als Ersatz eingesprungen sind und uns keiner auf dem Schirm hatte.

Einen kleinen Obolus gab es dann als Belohnung für einen tollen und sportlich gesehen sehr starken Turniertag obendrauf.

Wir entwickeln uns immer weiter und sind auf einem sehr guten Weg auch in der nächsten Saison in der E-Jugend mit dem gesamten Kader mit halten zu können.

 


Anti-Cyper Cup D-Junioren

D-Junioren  knapp an der Sensation vorbei beim Anti-Cyper Cup

Halbfinale 1:2 gegen den Bezirksligisten TSV Weißtal 

 


D-Jugend mit Platz 4 beim Budenzauber - Halbfinal-Niederlage gegen Freudenberg

Ein starkes Turnier spielten unsere D-Junioren beim Freudenberger Budenzauber. Nach der Vorrunde belegte unsere Mannschaft in Gruppe B den 2. Platz. Im Halbfinale traf unser Team auf die Fortuna. Nach guten Möglichkeiten und starkem Spiel setzte der Gastgeber einen Konter zum 0:1, kurz vor Schluss der Partie erhöhte die Fortuna auf 2:0. Im

Spiel um Platz 3 fehlte es unser Mannschaft an Kraft und Konzentration im Abschluss und die SpVg Olpe siegte.

Turniersieger wurde Rot Weiß Lüdenscheid.


Unsere F-Junioren spielten beim Turnier des VfL Klafeld-Geisweid am Schießberg.

Unser Team konnte hier super Ergebnisse erzielen.

 


Erfolgreiches Sommerturnier des TuS


Da ist das Ding!

Die F-Jugend hat am 18.05.18 an dem Turnier in Betzdorf mit Erfolg teilgenommen und sich den 3. Platz verdient erkämpft. Das Auftaktspiel gegen  die SG  Betzdorf 2, wurde mit einem starken 4:0 Sieg gefeiert. In der zweiten Partie durfte unser TuS gegen Hickengrund antreten und erneut ein gutes Spiel hinlegen. Dieses wurde leider in den letzten Minuten durch einen schnellen 2:0 Sieg und klasse Tore für den Gegner entschieden. Nach einer kurzen Pause durften unsere Kinder dann gegen den Gastgeber Betzdorf 1 Spielen und diese hatten durch den echt Rasenplatz ein klaren Heimvorteil. Das Spiel gegen den Gastgeber wurde mit einem 1:0 Sieg für den Gastgeber entschieden. Nun hieß es für den TuS Alchen abwarten und Café trinken, um zu gucken wer der Gegner wird um Platz 3. Dieser Gegner wurde im 7-Meterschießen zwischen Burbach und dem Gruppenteilnehmer Hickengrund bestritten, die eine starke Gruppenphase gespielt haben. Der Gegner um Platz 3 hieß dann tatsächlich wieder Hickengrund, die beim 7-Meterschießen vorher gut unter Druck gesetzt wurden. Das letzte und entscheidende Spiel fing wie in der Gruppenphase wieder mit einem Tor für den Gegner an. Durch starke Einzelaktionen und tolle Laufwege mit Passspiel nach vorne, konnte unser TuS einige Minuten vor spielende das 1:1 erzielen und war damit wieder im Rennen. Die letzten Spiel Minuten wurden hektisch, laut, intensiver und einfach Fußballerisch stark gestaltet. Nach 2 Minuten Nachspielzeit hieß es dann 1:1 Endstand gegen Hickengrund und ein weiteres 7-Meterschießen. Unsere 3 Mädels der F-Jugend durften die ersten Bälle sicher ins Netz bringen mit starken und sicheren Schüssen. Es stand jetzt 3:2 im 7-Meterschießen und wir konnten unsern 4 Schützen aufstellen, der vorher als Capitan und Torwart ein super Tag hingelegt hat. Dieser verwandelte sein Schuss gezielt und sicher wie ein großer im oberen linken Eck und wir konnten das Spiel gegen Hickengrund mit einem 5:3 Entstand diesmal für uns entscheiden. Spielerisch, technisch, körperlich war es ein super Turnier für die Kinder und wurde daher auch dann am Ende mit einem Pokal erfolgreich beendet. Der erste Pokal für die Trainer Yunus & Kevin, die stets sportlich am Spielfeld stehen und sicherlich auch eine gute Leistung erzielt haben. Wir bedanken uns bei allen Turnier Beteiligten, Eltern und Kindern für den schönen Tag in Betzdorf und wünschen ein schönes Pfingstwochenende.

 


 

E-Junioren erneut Sieger beim Bällerennen

 

Beim 7.  Siegener Bällerennen der ISG Oberstadt siegten unsere Jungs wie bereits 2016 und 2017. In  1:40  Minuten erreichte unser Team das Ziel am oberen Ende der Kölner Straße.

Lohn für die sportlichen Strapazen ein kompletter Satz Trikots. 

Den Erfolg verfolgten an der Strecke weit über 1500 Zuschauer.

 

Glückwunsch!!!

 


D-Jugend mit Durchwachsener Hallensaison

 

Zu Beginn der diesjährigen Hallensaison vor Weihnachten, spielte unsere D-Jugend zwei Hallenturniere in Dillenburg und bei der SG Siegen-Giersberg. In Dillenburg war schon in der Vorrunde das aus für die Alcher besiegelt. Beim Giersberger Turnier mit dem Modus Jeder gegen Jeden musste man sich mit dem vorletzten Platz von 6 Teams begnügen. 

 

Weiter ging es im Januar mit dem Freudenberger Hallenzauber. Alchen spielte stark, verlor leider zwei mal unverdient und schied als Gruppenvierter (6er-Gruppe) aus. Schade es wäre mehr möglich gewesen.

 

Am 27.01 stand dann das Highlight der Hallensaison an die Hallenkreismeisterschaft (HKM). Leider spiegelten sich hier viele Fehler der vergangenen Turniere wieder, zwar konnte man weitestgehend mit den Altjahrgangsmannschaften mithalten, doch die Sensation blieb aus und Alchen belegte den Platz 7. Platz in der 8. Gruppe. 

 

Eine Woche später spielte unsere D-Jugend zwei Turniere: Samstags beim VFL Klafeld-Geisweid- leider schied man auch bei diesem gut besetzten Turnier in der Vorrunde aus. Umso motivierter gingen die Jungs am Sonntag an den Start und zeigten nun mal endlich was in ihnen steckt.  Alchen belegte beim Turnier der SpVg Niederndorf den 4. Platz

Am vergangenen Samstag stand dann das letzte Turnier am Plan,  die SpVg Bürbach hatte in die alte Giersberghalle eingeladen.  Auch hier gelang uns der Einzug ins Halbfinale, indem man sich dem Nachbarn aus Freudenberg geschlagen geben musste. Auch im kleinen Finale mussten wir uns dem VFL Klafeld-Geisweid geschlagen geben. 

 

"Summa Summarum sind wir mit der Hallensaison zufrieden. Wir konnten mit den Altjahrgangsmannschaften gut mithalten und zeigen, dass in der kommenden Saison mit uns zu rechnen ist", freute sich D-Jugend Trainer Philip Mörschel und blickt in Vorfreude auf die kommende Rückrunde, in der die Alcher in der C-Kreisliga um den Titel mitspielen wollen.  


"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel", diese Sepp Herberger Weisheit übertragen wir zu unserem Slogan: "Nach der Saison ist vor der Saison".

In diesem Sinne: Die neue Spielzeit steht vor der Tür und wir suchen Verstärkung für alle Mannschaften. Und zwar genau DICH.

Du hast Lust mit dem Fußballspielen anzufangen, nach einer Pause wieder einzusteigen oder suchst eine neue Herausforderung?

Dann bist du bei uns genau Richtig. Wir bieten dir ein buntes, vielfältiges und familiäres  Vereinsleben, in dem der sportliche Ehrgeiz auch nicht zu kurz kommt. Die Mischung macht´s.

 

Wir würden uns freuen wenn du ein Teil der großen TuS Familie werden willst.

 

Du hast Interesse dann Spreche uns an: Unter Ansprechpartner findest du DEINEN Ansprechpartner!


Erfolgreiches Jugendturnier 2017

 

Bei herrlichem Sommerwetter konnten wir  unser diesjähriges Jugendturnier erfolgreich durchführen. Mit 5 F-Jugend Mannschaften konnte ein spannendes und faires Turnier gespielt werden. Die starke Mannschaft der SpVg Niederndorf konnte verdient den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

Bei der E-Jugend konnten wir insgesamt 10 Teams auf der Wolfskaute begrüßen. Nach spannenden Gruppenspielen und umkämpften Halbfinalspielen, sowie einem erstklassigen Finale konnten sich die Sportfreunde Siegen (2007er Jahrgang) gegen die ebenfalls starke Mannschaft der JSG Bürbach-Kaan II durchsetzen. Pünktlich zum Ende der Siegerehrung öffnete Petrus die Himmelspforte und ein Sommergewitter samt Platzregen erreichte die Wolfskaute. Das nennt man dann wohl perfektes Timing ;)

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Spielern, Eltern und mitgereisten Fans, die uns einen schönes, sonniges und erfolgreiches Jugendturnier ermöglicht haben.

Wir entschuldigen uns hiermit auch noch einmal für das Parkchaos welches zwischen den beiden Turnieren geherrscht hat. Wir werden die Situation im nächsten Jahr hoffentlich besser bewältigen.


E-Junioren gewinnen Bällerennen 2017 in Siegen

 

Beim 6. Siegener Bällerennen der ISG Oberstadt siegten unsere Jungs wie bereits im Vorjahr. In  1:29 Minuten erreichte unser Team das Ziel am oberen Ende der Kölner Straße. Lohn für die sportlichen Strapazen ein kompletter Satz Trikots. 

Den Erfolg verfolgten an der Strecke gut 2000 Zuschauer.

 

Glückwunsch!!!


Daniel Uhr neuer (alter) Jugendvorsitzender

Bereits Mitte Januar wurde Daniel Uhr, nach knapp zwei jähriger Pause, als Jugendvorsitzender auf der Jahreshauptversammlung gewählt. Er vertritt nun die Interessen der Kinder und Jugendlichen im runderneuerten Gesamtvorstand.

Außerdem wird Philip Mörschel kommissarisch als Jugendgeschäftsführer im Jugendvorstand mitarbeiten.

 

Leider besteht unser Jugendvorstand (immer noch) nur aus drei Mitgliedern. Wir benötigen dringend weitere "Manpower" um  unserer Jugend ein vielfältiges Vereinsleben bieten zu können.


HKM-Quali: Licht und Schatten

 

Bei der Qualifikation zur HKM-Endrunde in der Rundturnhalle erwischten unsere E-Junioren einen Traumstart. Siege gegen TSV Siegen 5:0 und die Sportfreunde Eichen-Krombach 4:3. Beim verdienten 1:1 gegen Favorit und Sieger SuS Niederschelden, konnte man sehen was in dieser Mannschaft steckt. Doch gegen die vermeintlich schwächeren Teams aus Hilchenbach und Brachbach-Mudersbach passte man sich der Spielweise des Gegners an und verspielte so, eine mögliche Teilnahme an der Endrunde. 


HKM-Quali: Siege gegen JSG Bürbach-Kaan und FC Kreuztal

Unsere D-Junioren spielten am Schiessberg in Geisweid ihre Qualifikation zur Endrunde aus.

Mit einem 1:0 gegen die JSG Bürbach-Kaan und einem 2:1 gegen den FC Kreuztal konnte man erhobenem Hauptes die Halle in Geisweid verlassen. 


Sponsoren zu Gast auf der Wolfskaute!

 

Ein Dankeschön von unseren Jugendspielern gab es an die Sponsoren für die  neuen Trainingsanzüge der kompletten Jugendabteilung.

Wir bedanken uns bei der Shell Station Seelbach, dem Bauunternehmen Loos und der Volksbank Freudenberg-Niederfischbach!

 

Danke!!!


C-Junioren am 4.Februar in Eiserfeld dabei

 

Am 4.Februar spielen unsere C-Junioren die Qualifikation zur Endunde bei der 26. Auflage des Zoff dem Stoff Turnieres des FC Eiserfeld.

Ab 9.15  Uhr treffen unsere Jungs auf die JSG Bad Berleburg, JSG Burbach-Wahlbach, VfL Klafeld-Geisweid und den 1.FC Littfeld. 

Bei einer Qualifikation für Sonntag, den 5. Februar warten Teams wie Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund oder der 1.FC Koeln.


C-Junioren mit Turniersiegen gegen Wisserland und Wenden

Beim Hallenturnier des SV Fortuna Freudenberg hatten unsere C-Junioren am Ende in Gruppe A mit 11:11 Toren und 6 Punkten ein gutes Turnier gespielt. Mit einem 4:1 gegen die JSG Wisserland und einem 4:0 gegen Wenden setzte man sich gegen die Gegner durch, gegen die man gewinnen wollte. 

 


E-Junioren mit Platz 2 am Giersberg 

Beim Hallenturnier der SG Siegen-Giersberg konnten unsere E-Junioren den 2.Platz feiern.

Mit Platz 2 nach der Vorrunde ( 3 Siege und 1 Niederlage) erreichte man das Halbfinale.

In einem spannenden Spiel 2:2 (Regulärer-Spielzeit) gewann man mit 3:1 nach 9 Meter schießen gegen den SV Netphen. Im Finale fehlte etwas die Kraft und unser Team musste sich der SpVg Bürbach mit 1:2 geschlagen geben. Platz 3 belegte die Mannschaft

von Fortuna Freudenberg.


Hinrunde F-Jugend

In nun 7 Spielen konnten sich unsere jüngsten Spieler erstmals im Spielbetrieb beweisen. Man sah bisher eine stetige positive Entwicklung der Spieler von Spiel zu Spiel. Somit fällt auch das Fazit von F-Jugend-Trainer Philip Mörschel am Ende der Hinrunde ganz gut aus: "Ich ziehe ein positive Resonanz am Ende der Hinrunde. Viele Spieler konnten an ihren Schwächen arbeiten und  ihre spielerischen Fähigkeiten weiterentwickeln. Da wir eine sehr junge Mannschaft sind, mit bis zu 4 Spieler auf dem Platz die eigentlich noch Bambinis sind, sehe ich sehr viel Potential für die kommenden Jahre. Wenn wir weiterhin mit viel Freude im Training arbeiten sollten wir die Weiterentwicklung der jungen Kicker mit großen Schritten vorantreiben. Darauf freue ich mich."

 

Nun geht es ab nächster Woche in die Halle und es wird sich auf das ein oder andere Hallenturnier vorbereitet.

 

Wir suchen übrigens immer Verstärkung. Also einfach mal vorbeikommen!


Budenzauber in den Weihnachtsferien

 

Beim Hallenturnier des SV Fortuna Freudenberg in den Weihnachtsferien sind 2 Mannschaften des TuS Alchen vertreten. Am Donnerstag, den 29.12.2016 spielen unsere C-Junioren auf dem Rollrasen in Büschergrund. 

 

Unsere E-Junioren werden am Freitag, den 06.01.2017 ab 10 Uhr in das Turnier geschehen eingreifen.

 


HKM-Qualifikation 2017

Unsere E-Junioren treffen am Sonntag, den 29.01.2017 in der Rundturnhalle in Niederschelden bei den Hallenkreismeisterschaften auf folgende Mannschaften: SuS Niederschelden, FC Hilchenbach,

Sportfreunde Eichen-Krombach, JSG Burbach-Wahlbach, JSG Eiserfeld-Eisern und TSV Siegen. 

 

Die D-Junioren spielen in der Turnhalle am Schiessberg gegen folgende Teams: VFL Klafeld-Geisweid,

Sportfreunde Siegen, JSG Bürbach-Kaan, FC Kreuztal, Sportfreunde Eichen-Krombach,

SV Dreis-Tiefenbach und den SV Netphen.


TuS Jugend startet in die neue Saison

Die neue Spielzeit 16/17 steht schon in den Startlöchern. Die Spielpläne sind veröffentlicht und die Kinder freuen sich schon darauf wieder spielen zu dürfen.

Alle Mannschaften haben bereits mit der Vorbereitung angefangen und arbeiten derzeit akribisch an der Verbesserung von Technik, Koordination und Kondition.

Erfreulich ist, dass wir wieder alle Mannschaften von der F-Jugend bis zur C-Jugend besetzt haben und somit wieder halbwegs solide aufgestellt sind.

Dieser Trend soll auch in den kommenden Jahren anhalten und dazu benötigen wir Unterstützung. Sei es als Betreuer, im Jugendvorstand oder auch mit dem Kuchen und Getränkeverkauf an Spieltagen.

 

Wir freuen uns auf eine hoffentlich gute und erfolgreiche Saison 2016/2017.

Selbstverständlich sind interessierte Kinder jederzeit auf die Wolfskaute eingeladen um mit zu trainieren und ein Teil der großen TuS Familie zu werden

 


               

                     E-Junioren gewinnen Trikots beim Bällerennen 

Über 1000 Zuschauer in Siegen dabei!

 

 

Vom Berliner Bär bis zum Marktplatz hinauf,

kämpften beim 5 Siegener Bällerennen

4 E-Junioren Mannschaften um einen Satz Trikots.

In einer Zeit von 1:54 Minuten konnten unsere Jungs die beiden Bälle am Marktplatz ins Ziel schießen. Am Ende hatten wir 2 Sekunden Vorsprung vor der SG Siegen Giersberg und weit über 15 Sekunden vor dem FC Grün Weiss Siegen und den Sportfreunden. 

 

 

Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!